Sehenswürdigkeiten Las Vegas

Sehenswürdigkeiten Las Vegas

Las Vegas- die Stadt der Spielkasinos und der zahlreichen „Wedding Chapels“. Bunte Lichter mitten in der Wüste Nevadas Der Strip- der Las Vegas Boulevard-zieht viele mit seiner Farbenpracht und Impulsivität an Die Stadt glüht nur so von bunten Lichtern die sich über die Straßen ziehen. Es gibt es eine große Anzahl von Shows, Souvenirläden und Bühnenprogramme.
Die zahlreichen Hochzeitskapellen sind in Vegas ein großer Anziehungspunkt für Touristen und Heiratswillige. Nevada hat nämlich ein sehr unkompliziertes Eheschließungs- und Scheidungsgesetz. Für Unterhaltungsbegeisterte lohnt sich ein Besuch in Las Vegas. Künstler und andere Illusionisten wie den Cirque du Soleil, Sigfried und Roy David Copperfield und unzählbar viele Musiker geben der Stadt das gewisse Etwas. Ein Besuch in der Stadt ist eine Reise wert.

Rundflüge mit dem Helikopter über Las Vegas mit Panoramaansicht auf den Stratosphere Tower, die Luxor Pyramide, die Bellagio Fountains und Downtown sind möglich. Vegas hat aber auch einige umliegende Sehenswürdigkeiten wie der Hoover- Staudamm, der Colorado River, Death Valley und der Death Rock Canyon. Der Hoover Staudamm ist ungefähr 50 Kilometer östlich von Vegas entfernt und bildet die Grenze zwischen den US- Bundesstaaten Arizona und Nevada. Auch der Colorado River, der größte Fluss Nordamerikas, ist ein beliebtes Ausflugsziel. Auch das Las Vegas Ski & Snowboard Resort die ist ein bevorzugter Ausflugsort. Auf 2600 Meter Höhe liegt das Winterparadies im Herzen der „Spring Montains“.

Besuchen Sie die Wüstenstadt und lassen Sie sich von Las Vegas verzaubern.